Besatz
Fischereiverein Eching
Es werden jedes Jahr mehr als 2000 kg Fische besetzt. Davon belegen die Salmoniden wie: Regenbogen-Forelle Seeforelle, Bachforelle Saibling Renke den ersten Platz mit ca. 1500 kg ( 3500 Fische ) Dann folgen: Karpfen ( Spiegel und Wildkarpfen) Zander und Hechte Schleien, Aale
Die Verteilung des Besatzes auf die einzelnen Gewässer wird festgelegt und den Mitgliedern in der Jahres-Hauptversammlung mitgeteilt.
Es werden Forellen mindestens zweimal im Jahr an 4 Gewässern besetzt. In diesem Zeit- raum wird dieses Gewässer 14 Tage (4 Wochen Hollerner See) für die gesamte Fischerei gesperrt.
Besatzmaßnahmen
Echinger See